Sie sind hier: Startseite Lehrentwicklung Projekt Running Mates Widerstände und Konflikte im …

Widerstände und Konflikte im Studium - Krisen erfolgreich meistern

Während des Studiums können die Studierenden mit Widerständen und Konflikten unterschiedlichster Art konfrontiert werden. Dann ist es sehr hilfreich, wenn das notwendige Wissen um das Wesen von Widerständen und Konflikten vorhanden ist und das Rüstzeug vorliegt, diese lösen zu können. Ansonsten können zuerst nur vielleicht unschöne Situationen schnell eskalieren und zu regelrechten Krisen führen. Wir verwenden unsere Kraft dann ausschließlich zur Krisenbewältigung, obwohl es doch viel sinnvoller wäre die Kraft für das Vorwärtskommen im Studium zu verwenden.
Wann 18.02.2020
von 16:00 bis 19:00
Wo Ort wird nach Anmeldung bekanntgegeben.
Name
Kontakttelefon 0761/203-9088
Teilnehmer Exklusiv für Running Mates Teilnehmende.
Termin übernehmen vCal
iCal

Termin wird voraussichtlich auf das SoSe 2020 verschoben.

 

Wichtige Fragen in diesem Zusammenhang sind:
• Woran erkenne ich Konflikte und Widerstände?
• Welche Möglichkeiten habe ich, diesen zielführend zu begegnen?
• Wie bleibe ich kraftvoll, auch wenn der Konflikt mir alle Kraft zu rauben scheint?
• Wie meistere ich Krisen, wenn sie schon da sind?


Inhalte
• Einführung ins Thema Widerstände und Konflikte.
• Theoretische Grundlagen zu Widerständen und Konflikte.
• Widerständen und Konflikten aktiv begegnen.
• Konflikte lösen und gleichzeitig als Chance sehen.


Nutzen des Seminars
• Die Teilnehmenden lernen, Widerstände und Konflikte frühzeitig zu erkennen und sind in der Lage, tragfähige und gute Beziehungen zu ihren Partnern aufzubauen.
• Die Teilnehmenden sind in der Lage, lösungsorientiert Widerständen und Konflikten zu begegnen.
• Die Teilnehmenden können Krisensituationen besser meistern.


Kursablauf
Im Seminar wechseln inhaltliche Impulse, Fallbeispiele, Reflexionsphasen und praktische Übungen einander ab. Neben der Arbeit im Plenum sind Einzel- und Gruppenarbeiten vorgesehen.